Air Madagascar | Maße und Gewicht vom Handgepäck

Die Air Madagascar wurde 1962 vom madagassischen Staat und der Air France gegründet und etablierte sich bis in die neunziger Jahre recht gut am Markt. Gute zehn Jahre später geriet die Air Madagascar in eine wirtschaftliche Krise und wurde sozusagen unter der Führung von der Lufthansa Consulting GmbH neu erfunden. Air Madagascar ist bis heute noch in staatlicher Hand, wobei die Air France und einige private Investoren auch einen minimalen Anteil an der Fluggesellschaft besitzen. Unter anderem werden zwei Maschinen von Airbus und Boeing eingesetzt. Angeflogen werden nationale Flughäfen und internationale in Europa, Asien und Afrika.

Handgepäck – Bestimmungen:

Air Madagascar

Handgepäck Maße: höchstens 115 cm als Summe aus Länge, Breite und Höhe

Handgepäck Gewicht:

Regional: Economy Class 1 x max. 8 kg / Business Class und First Class 1 x max. 10 kg

Langstreckenflüge: Economy Class 1 x max. 12 kg / Business Class und First Class 2 x in Summe max. 18 kg

Zusätzlich erlaubt: Handtasche, Laptoptasche oder Kamera

Hotline: (+261) 20 22 510 00

Website: www.airmadagascar.com

✈ Flüssigkeiten im Handgepäck

✈ Gefahrgut im Gepäck

Weitere Daten:

IATA-Code: MD (FLIGHT)

ICAO-Code: MDG

RufzeichenAIR MADAGASCAR

IATA-Prefixcode: 258

Schreibe einen Kommentar