AirBerlin Handgepäck | Maße, Gewicht & Flüssigkeiten

Air Berlin Handgepäck – Regelung

FlugklasseMengeMax. GewichtMax. Größe
Economy Class1 Stk.8 kg55 x 40 x 23 cm

Vor allem auf längeren Flügen möchten die meisten Reisenden mehr Gepäck mit in die Kabine nehmen, als in die normale Handtasche passt. Die Fluglinie macht hier folgende Vorgaben: Die Größe 55 x 40 x 23 cm und das Gewicht von 8 kg dürfen nicht überschritten werden. Wer unsicher ist, kann in speziellen Gestellen am Check-in überprüfen, ob das Gepäckstück die geforderten Maße einhält. Viele Kofferhersteller machen bei ihren kleinen Koffern auch die Angabe, ob sie sich als Handgepäck eignen. Übrigens darf zusätzlich noch eine Handtasche oder eine Laptoptasche mit in die Kabine genommen werden. Wer mit dem Tarif FlyFlex oder in der Business Class reist, darf noch ein weiteres Gepäckstück als Handgepäck bei sich führen.

Flüssigkeiten im Handgepäck

Beim Inhalt des Handgepäcks gelten die üblichen Regelungen der EU. So dürfen keine Flüssigkeiten über 100 ml mitgenommen werden. Flüssigkeiten unter 100 ml müssen in einem durchsichtigen, wiederverschließbaren Plastikbeutel verpackt sein. Auch scharfe oder spitze Gegenstände sind verboten wie beispielsweise Scheren, Rasierer, Nagelfeilen oder Stricknadeln.

Buchung und Ermäßigungen bei Kindern

Bei Air Berlin gibt es für Kinder unter 2 Jahren 15% Rabatt auf alle Kurz -und Mittelstreckenflügen und auf Langstreckenflügen 20% Nachlass auf den Nettoflugpreis.

Bei Kindern unter 12 Jahren gibt es nur auf Langstreckenflügen eine Ermäßigung von 20 % auf den Nettoflugpreis. Vereinzelt können bei alle Variationen noch zusätzliche Steuern anfallen.

Vor Reiseantritt sollten die Kinder in Besitzt gültiger Reisedokumente sein.

Freigepäck für Kinder

Bei Kindern bis 11 Jahren ist ein Gepäckstück frei. Einen kleinen Kinderrucksack als Handgepäck dürfte kein Problem darstellen. Falls Sie noch auf der Suche nach einem Kinderrucksack sind, dann finden Sie passende Informationen und Angebote bei www.kinderrucksack-abc.de

Sonstiges

Falls Passagiere auf einen Rollstuhl (muß am Gate abgegeben werden), Gehhilfen, Schienen, Prothesen oder sogar auf einen Arztkoffer angewiesen sind, können diese mit an Bord genommen werden.

Über Air Berlin

Air Berlin war die zweitgrößte Fluggesellschaft in Deutschland und unterhielt rund 130 Flugzeuge. Diese flogen sowohl Kurz- und Mittelstrecken, wie auch Langstreckenflüge. Der Flugbetrieb wurde wegen Insolvenz am 28. Oktober 2017 eingestellt. Tschüss, auf Wiedersehen und bye-bye…

Air Berlin – Informationen

Kennzeichen:

IATA-CodeAB (Mit dieser Abkürzung (Carrier) beginnt die Flugnummer (Flight No.) auf dem Ticket und der Anzeigetafel auf dem Flughafen)

ICAO-CodeBER

RufzeichenAIR BERLIN

IATA-Prefixcode745

Link zum Handgepäck:

www.airberlin.com

Postanschrift:

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG
Saatwinkler Damm 42-43
D-13627 Berlin

Hotline:

+49 (0)180 6 334 334
(aus dem deutschen Festnetz: 0,20 € pro Anruf / aus dem deutschen Mobilfunknetz: max. 0,60 € pro Anruf)

Website:

www.airberlin.com

Die neuen Boarding-Prozesse bei AirBerlin

News – Air Berlin

  • 10.08.2016 – Air Berlin schreibt weiterhin rote Zahlen und fliegt ein weiteres Minus von knapp 90 Millionen Euro ein. Grund soll unter anderem die politische Lage in den Feriengebieten wie der Türkei und Nordafrika sein. Angst vor terroristische Anschläge spielt sicherlich auch noch eine große Rolle.
  • Insolvenz am 28. Oktober 2017

Schreibe einen Kommentar